Der Elternbeirat des evangelischen Kindergartens

Der Elternbeirat besteht aus 10 Mitgliedern. In jedem neuen Kindergartenjahr werden 2-3 Personen aus jeder Gruppe neu gewählt.

Jährlich finden ca. 4-6 Sitzungen statt. Alle Elternbeiratssitzungen sind öffentlich und können von allen Eltern des Kindergartens sehr gerne besucht werden.

Was macht der Elternbeirat eigentlich?

Bunte Pause

Die bunte Pause findet ca. alle 8 Wochen statt. Die Kinder lieben das große bunte Buffet, das für sie vorbereitet und im Flur aufgebaut wird. Morgens treffen sich freiwillige Helfer in der Küche und schnipseln Gemüsesticks, Obstspieße, belegen Brötchen, schmieren Butterbrezen, backen Pizzabrötchen, rühren Obstquark oder Milchreis und garnieren und dekorieren mit so manch feinen Muffins und Kuchenleckerein das reichhaltige Buffet. Essen in der Gemeinschaft macht einfach Spaß und man merkt gar nicht, dass man dabei auch noch gesund gegessen hat.

St. Martinsfest

Das St. Martinsfest ist mittlerweile ein fester Termin im Kindergarten. Der Elterbeirat kümmert sich hier immer um das Martinsfeuer. Nach einem schönen Martins-Schauspiel (das auch schon mal durch Eltern-Schauspieler vorgeführt wurde) gibt’s noch Punsch und Tee, den der Kindergarten spendiert. Dazu gibt’s vom EBR selbst gebackene Martinsgänse. Ein Fest, das Groß und Klein erfreut. Die Laternen basteln die Kinder im Kindergarten selbst.

Flohmarkt

Einmal im Jahr findet jeweils ein Frühjahrs- und ein Herbstflohmarkt „Alles rund ums Kind“ im Kindergarten statt. Er hat an großer Beliebtheit gewonnen, was man an den Besuchern und den Verkäuferständen merkt. Meist findet der Flohmarkt zusammen mit den benachbarten Kindergärten statt. Hier helfen sehr viele freiwillige Kuchenbäckerinnen, Tischaufsteller-Männer, Kistenschlepper, Kuchenverkäuferinnen und natürlich auch der Elternbeirat mit aller Tatenkraft zusammen, damit sich meist ein schöner Erlös für den Kindergarten ergibt.

Tag der offenen Türe

Jeweils im März findet der „Tag der offenen Türe“ im Kindergarten für neue, interessierte Eltern und Kinder statt. Um den Erzieherinnen die Zeit für Führungen und Gespräche zu geben, übernimmt der Elternbeirat den Verkauf von Speisen und Getränken.

Feste rund ums Jahr ….

Feste wie Kartoffelfest, Nikolausfeier, Sommerfest etc. finden wechselweise jedes Jahr statt. Die Hauptorganisation liegt in den Händen der Erzieherinnen und der Kindergartenleitung. Die Eltern vom Elternbeirat und auch sehr viele zahlreiche freiwillige Eltern sind hier immer mit großem Eifer und Engagement mit dabei um zum Gelingen eines solchen Festes beizutragen! Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an alle Helfer!

Ausflüge

Zur Steigerung des Wir-Gefühls organisieren wir hin und wieder gemeinsame Ausflüge für Eltern und Kinder ausserhalb der Kindergartenzeit!

Im Frühjahr 2012 begaben wir uns auf Spurensuche der hiesigen Biber am Wörther Weiher! Ein spannendes Erlebnis für Kinder und Eltern!

Am 19. Mai 2012 folgte noch ein Ausflug zur Plantage nach Freising. Wir erhielten eine Führung und lernten alles über Vögel! Zwischendurch machten wir eine Pause in einem Tippi-Zelt und grillten Stockbrot.